Resveratrolextrakt aus Knöterich (Polygonum cuspidatum)

Resveratrol ist ein Antioxidans, das zu den Polyphenolen gehört und 1963 erstmals in Knöterich-Pflanzen (Polygonum cuspidatum) entdeckt wurde. Resveratrol ist Bestandteil des pflanzeneigenen Immunsystems. In-vitro-Versuche haben Hinweise auf eine mögliche Wirksamkeit gegen Krebserkrankungen erbracht.

Den höchsten Gehalt an Resveratrol hat Polygonum cuspidatum. Er ist sowohl in der traditionellen japanischen Medizin unter dem Namen Ko-jo-kon als auch in der indischen Ayurveda-Medizin als Darakchasava verbreitet.

Bereits 1997 veröffentlichte Science eine wissenschaftliche Arbeit, die nachwies, dass Resveratrol in Krebszellmodellen inhibitorische Effekte auf alle drei Stadien der KarzinogeneseInitiation, Promotion und Progression – ausübt.

Resveratrol hilft bei der Abtötung von Krebszellen, indem es hemmend auf das Schlüsselprotein “NF-kB” (Nukleärer Faktor kappa B) einwirkt, welches für das Überleben von Krebszellen entscheidend ist.
(Dieses Protein findet sich in den Kernen aller Zellen. Dort ist es verantwortlich für die Aktivierung von Genen, die das Überleben der Zellen sichern)

Weiter nachgewiesen sind positive Effekte bei:

  • Arteriosklerose
  • Herzkrankheiten
  • Arthritis
  • Autoimmunerkrankungen

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube