Virale Infektionen

Kostenlos für Sie zum Download hier unser Anti-Virenkonzept als PDF-Datei.


Der Entwickler der neuartigen Enzyme, Pasquale Ferorelli, schreibt zu Virenbefall:

Meine Studien auf dem Gebiet der biologischen Proteine und der enzymatischen Aminosäuren führen mich zu folgenden Überlegungen:

Um ihren beim Eindringen in den Körper noch unvollständigen Lebenszyklus zu vervollständigen, suchen sich Viren bestimmte Enzyme (Glykoproteine), die für den weiteren Weg des Virus, besonders in die Atemwege, notwendig sind.

Viren, die in den Körper eindringen, müssen ihr Genom, das unvollständig ist, im Körper vervollständigen, um aktiv zu werden. Wir kennen heute nur eine einzige Möglichkeit der Gegenwehr; diese ist, ‚linksdrehende‘ Energiezucker zur Verfügung zu stellen, die in der Lage sind, alle ‚rechtsdrehenden‘ Strukturen der Erreger zu zersetzen. (Es sind dies diejenigen Strukturen, die ihn aktiv werden lassen).

Bei der Virusvermehrung können sich schnelle Mutationen ergeben, um sich an den Kontext des infizierten Organismus anzupassen (Veränderung nach Bedarf). Dies erklärt die Resistenz gegenüber den üblicherweise durchgeführten Behandlungen und therapeutischen Maßnahmen (antivirale Therapie, schmerzstillende, fiebersenkende, entzündungshemmende und antibiotische Therapie) mit der Folge von Nebenwirkungen aufgrund ihrer chronischen und lang anhaltenden Anwendung.

Um Viren in allen ihren möglichen Formen zu bekämpfen, benötigt der Körper ‚linksdrehende‘ Zucker, welche  ihre Angriffskraft  abbauen können. Citozeatec-Enzym-Produkte sind ‚linksdrehende‘ Zucker.

Letztendlich besteht jede Zelle, wenn wir auf die Welt kommen, aus mehr als fünftausend Enzymen, die mit der Zeit immer weniger werden, weshalb Kinder unter 10 Jahren eine größere Resistenz gegen z.B. Coronaviren haben als Erwachsene.

Zu den Citozeatec-Enzym-Produkten:
In der Onkologie, Virologie und bei neurodegenerativen Erkrankungen wurden zahlreiche Forschungen mit den Universitäten Rom Tor Vergata, Molise, Moskau und Brüssel durchgeführt, die alle veröffentlicht wurden.
Siehe: www.Citozeatec.com Pub Med.

Das von uns empfohlene Behandlungsprotokoll zur Ergänzung der verordneten medizinischen Therapie bei Virenbefall:
(Siehe Universitätsforschung: www.citozeatec.it)

Die ersten 3  Tage

  • 10 ml Citexivir am Morgen vor dem Frühstück.
  • 1 Ergozym Plus-Stick am Morgen zum Frühstück.
  • 1 Stick Probiotik P-450 um 11 Uhr morgens.
  • 20 ml Citexivir am Abend vor dem Schlafengehen in einem Glas Wasser aufgelöst.

Vom 4. Bis zum 60. Tag

  • 1 Stick Probiotik P-450 um 11 Uhr morgens.
  • 60 ml Citexivir mit einem halben Stick Propulzym, aufgelöst in einem halben Liter Wasser, tagsüber in Schlucken zu trinken.

Vom 61. bis zum 120. Tag

  • 1 Ergozym Plus-Stick am Morgen zum Frühstück.
  • 1 Stick Probiotik P-450 um 11 Uhr morgens.
  • 60 ml Citexivir mit einem halben Stick Propulzym, aufgelöst in einem halben Liter Wasser, zum Trinken in Schlucken während des Tages.
  • 25 ml Citozym mit 1 Propulzymstick, aufgelöst in einem Glas Wasser nach dem Abendessen.

Die erste Woche jeden Tag

Führen Sie 2 Tropfen Citexivir in jedes Nasenloch ein und warten Sie eine Minute. Putzen Sie die Nase und entfernen Sie den Schleim; wiederholen Sie die Operation mit 3 Tropfen pro Nasenloch, bis Sie 6 Tropfen pro Nasenloch erreicht haben.

Jeden Tag morgens und abends

  • Aerosol mit 50% Citexivir und 50% physiologischem Wasser mischen zur Inhalation mittels Inhaliergerät (Feinvernebler).
  • Tragen Sie Athletic Fresh Creme auf Brust und Schultern und Citovis Creme auf den Hals auf.
     
Menschliches Influenzavirus, man sieht, wie sich die Spikel von der Oberfläche lösen
Diagramm des Influenzavirus
Partikel des Rhabdovirus der vesikulären Stomatitis, eines mit dem Tollwutvirus verwandten Virus, dem es im Aussehen ähnelt.
Humanes Immunschwäche-Virus (HIV).
Herpesvirus

Computerbild des Semiliki-Waldvirus, der beim Menschen gelegentlich Enzephalitis verursacht.

Virus mit komplexen Symmetrieköpfen

Text: Pasquale Ferorelli – http://www.citozeatec.it/

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube