Noch einmal – Immunsystem II

Die innere Abwehr der Körperzellen

Das 2. Immunsystem war bis zum Nobelpreis von 1998 den meisten Medizinern unbekannt. Wenn in die Zelle Erreger eindringen, ist unser inneres Schutzprogramm aufgerufen.

Tumorzellen, Erreger, Pilze etc. dringen in die Zelle ein:

Abwehrzellen (T-Helferzellen) erscheinen und schütten Zytokine aus:

Diese Zytokine aktivieren das NO-Killergas Stickstoffoxid:

Das NO-Gas in der Zelle führt zum Tod der befallenen Zelle. Damit sind auch die Eindringlinge vernichtet – eine radikale, aber hochwirksame Vorgehensweise.

Allein durch die Apoptose, den „Selbstmord” einer Zelle, können die eingedrungenen Schädlinge beseitigt werden. Und: Nur auf diesem Weg können alle Tumorzellen auf natürlichen Wege gezielt vernichtet werden.

Quelle und ©: Michael Zlomke

Anzeige

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube