Gedanken verändern die neuronalen Netzwerke

„Dopamin und Serotonin stärken das Erinnerungsvermögen. Erinnerungen, Gedanken und Worte können neuronale Netze verändern und lösen bei positiver Bewertung Top-down-Mechanismen (1) aus. Neuronen stehen in direkter Verbindung mit dem Hypothalamus und dem Hirnstamm. Beide Gehirnregionen beeinflussen wiederum das vegetative Nervensystem im Rückenmark und somit auch die Herzfrequenz und das Immunsystem.

Positive Erinnerungen können also über die Großhirnrinde auf den gesamten Organismus einwirken.

In der bewussten Imagination wird beispielsweise das positive Erinnerungsbild eines schönen Sees heraufbeschworen, dessen weitläufige, unregelmäßige Ufer von vielen verschiedenen Bäumen mit grünen Kronen und dicht wachsenden Schilfgräsern umsäumt sind, während über der glatten Wasseroberfläche langsam dichte weiße Nebelschwaden aufsteigen. Eine vollkommene Ruhe umhüllt diese mystische, faszinierende Szene. Der beobachtende Mensch nimmt dieses imaginierte Naturschauspiel mit allen Sinnen war und wird davon wiederholt in Ehrfurcht versetzt, während die Gedanken fantasievoll einen weißen Schwan herbeisehnen, der über den See gleitet und die stille Wasseroberfläche dabei in leichte Schwingungen versetzt.

Diese lebendige Erinnerung an eine schöne Naturlandschaft aktiviert dieselben Gehirnregionen wie das reale Erleben dieser Szene.

Eine Umfrage in England ergab, dass der Wald ein Ort der inneren Einkehr ist. Eigene Erinnerungen können dort abgerufen und nochmals durchlebt werden (Henwood & Pidgeon 2001). Dadurch ist der Mensch erneut in Resonanz mit der ihm umgebenden Naturlandschaft und erlebt einen Zustand der mentalen Entspannung, in dem sich Bewusstes (Geist), Unbewusstes und Psychisches (Seele) überschneiden. Das kann Identität vermitteln.“

(1) Top-down geht vom Abstrakten, Allgemeinen, Übergeordneten schrittweise hin zum Konkreten,Speziellen, Untergeordneten.

Text entnommen aus: Warnke. U.: „Bionische Regeneration“, Seite 506
Wir danken Herrn Dr. Ulrich Warnke (und seinem Verlag) für die Überlassung seiner Inhalte und empfehlen seine Bücher.

Anzeige

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube