Wirkstoffe

Galactose (D-)

D-Galactose ist als lebenswichtiger („Einfach“)-Zucker ein Grundbaustein des Lebens und wird vom eigenen Körper produziert, wenn er gesund ist - etwa zwei Gramm täglich. Sie ist für den menschlichen Organismus essenziell.

Galgant (Alpinia officinarum)

In China wird der Galgant als “liang kiang“ (= milder Ingwer) bezeichnet und erreichte im Mittelalter Europa. Hier wurde er von Hildegard von Bingen begeistert als das heilkräftige “Gewürz des Lebens“ aufgenommen.

Ganoderma lucidum (Ling Zhi / Reishi)

Der Pilz verlangsamt den Alterungsprozess (und wirkt dabei gegen viele Krankheiten wie Allergien, Bluthochdruck, Diabetes, Nervosität, Rheuma usw.) und hat eine tumorhemmende Wirkung.

Genistein aus Soja

Genistein aus Soja ist ein Isoflavon, wird Sojabohnen gewonnen und steht im Focus wissenschaftlicher Untersuchungen seit 1966.

Germanium, organisches

Durch die weitgehend untoxische Germanium-Verbindung wird der Sauerstoffgehalt im Körper wesentlich erhöht; giftige Substanzen werden zu ungefährlichen abgebaut oder ganz ausgeschieden.

Gerstengras – Superfood

Das Superfood Gerstengras verdankt seine Entdeckung dem japanischen Arzt Dr. Yoshihide Hagiwara. Er analysierte etwa 200 Blattgemüse-Arten auf ihre Nährstoffdichte und nannte an 1. Stelle das junge Gras der Gerste.

Ginkgo biloba

Dem Ginkgo (Samen und Extrakte aus Blättern) werden hauptsächlich durchblutungsfördernde Wirkungen zugesprochen.

Glukosamin

Grünlippmuscheln enthalten Nährstoffe wie Glykosaminoglykane, Omega-3-Fettsäuren und Mineralstoffe. Diesen Stoffen werden entzündungshemmende, schmerzlindernde und knorpelschützende Eigenschaften zugeschrieben.

Glutathion

Ist 'Mitglied' des antioxidativen Netzwerks und gehört zu den wichtigsten aller Antioxidantien

Goji-Beeren – Adaptogen für ein langes Leben

Goji-Beeren stärken die Nieren sowie die Leber und beschleunigen die Reparatur der DNS in alternden Zellen, wodurch die Lebensspanne verlängert werden kann. Erfahren Sie jetzt mehr über ein wichtiges Adaptogen in der Kräuterheilkunde.

Granatapfel

Der Granatapfel, eine aus dem Mittleren Osten stammende Frucht, enthält viele Antioxidantien und Stoffe, die entzündungshemmend wirken. Granatäpfel hemmen das Wachstum von Brust- Haut- und Prostatakrebs, so berichten Forscher von der Universität Madison.

Griffonia

Griffonia, ein Botenstoff unseres Glücksgefühls Die afrikanische Schwarzbohne, Griffonia simplicifolia ist eine Kletterpflanze, die in den Regenwäldern Westafrikas beheimatet ist.... weiterlesen

Grünlippmuschel

In einem kleinen Teil der Grünlippmuschel – auch Grünschalmuschel genannt – stecken neben Grünlippmuschelpulver wertvolle Inhaltsstoffe, die Bänder und Gelenke... weiterlesen

Grüntee (Camellia sinensis)

Bei grünem Tee werden die Blätter nicht wie bei schwarzem Tee fermentiert. Es werden in der Regel die Blätter von Thea sinensis verwertet.

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Telegram

Folge uns auf YouTube