Brennessel (Urtica dioica)

Hier: Große Brennessel

Die mehrjährige Große Brennnessel ist ein uraltes Heilkraut mit einem breiten Wirkungsspektrum. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen beeindruckend viele Aussagen der Erfahrungsheilkunde.

Die Brennnessel enthält als wirksame Bestandteile

  • Acetylcholin,
  • Ameisensäure,
  • ätherische Öle,
  • Caffeoyl-Chinasäuren,
  • Calcium,
  • Chlorophyll,
  • Eisen,
  • Gallussäure,
  • Histamin,
  • Kalium,
  • Kieselsäure,
  • Magnesium,
  • Mineralsalze (besonders Calcium, Kaliumsalz),
  • Natrium,
  • Phosphor,
  • Provitamin A,
  • Vitamin C.

Die Brennessel gilt als

  • blutreinigend,
  • blutbildend,
  • blutstillend,
  • entzündungshemmend (bes. Harnwege),
  • haarwuchsfördernd,
  • hormonstabilisierend (Wechseljahre),
  • schmerzlindernd,
  • stoffwechselfördernd,
  • wundheilungsfördernd.

Heilwirkungen in der Erfahrungsheilkunde bei

  • Appetitlosigkeit,
  • Bluthochdruck,
  • Diabetes (unterstützend),
  • Durchfall,
  • entzündlichen Erkrankung der ableitenden Harnwege,
  • entzündlichen Gelenkerkrankungen,
  • Frühjahrsmüdigkeit,
  • Harnwegserkrankungen,
  • Magenschwäche,
  • Menstruationsbeschwerden.
  • Nierenschwäche,
  • Nierengries,
  • Prostatabeschwerden,
  • Reizblase,
  • Rheuma (Gicht),
  • Schuppen,
  • Verstopfung.

Weitere Wirkstoffe

Zur Übersicht

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube