Zink

  • ist das Spurenelement des Immunsystems und ist für dieses unentbehrlich; mehr als 200 Enzyme benötigen Zink
  • entfernt giftige Schwermetalle aus dem Körper oder macht sie durch Bindung unschädlich:
    Das Körper-Protein Metallothionein weist sieben freie Plätze auf. Einer dieser Plätze muss mit Zink besetzt sein, denn Zink ist quasi der Fahrer dieses Proteins. Auf den sechs anderen freien Plätzen haben giftige Schwermetalle Platz. Mit den an Zink gebundenen Giftstoffen fährt dann das ‘Schwermetall-Taxi‘ aus dem Körper über die Nieren hinaus
  • ist notwendig für die Funktionen von Gehirn, Leber, Nieren und Schilddrüse
  • ist notwendig für das Enzym Alkoholdehydrogenase,das Alkohol abbaut
  • fixiert Eiweiße zu einer Membranbildung und wirkt dadurch entzündungshemmend, austrocknend, blutstillend und antibakteriell
  • Zink ist essentiell für die Funktion verschiedener Hormone, wie zum Beispiel Ins., den Schilddrüsenhormonen, Sexualhormonen und den Wachstumshormonen
  • ist am Zellwachstum und an der Zelldifferenzierung beteiligt

Ohne Zink verlieren die Abwehrzellen (T-Lymphozyten, Makrophagen) ihre Kraft und Krankheitserreger können dominieren.

Weitere Wirkstoffe

Zur Übersicht

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube