Ficin

Das Enzym Ficin ist wichtigster Inhaltsstoff des Safts von Feigen des Feigenbaumes (Ficus carica).

Ficin

  • ist aktiver Starter unseres biochemischen Stoffwechsels.
  • ist verwandt mit dem Papain aus der Papaya und dem Bromelain aus der Ananas.
  • hat eine sehr starke eiweißspaltende Wirkung.
  • ist ähnlich den menschlichen Verdauungsenzymen Pepsin und Trypsin.
  • enthält Ballaststoffe, die zu einem Sättigungsgefühl führen.

Frische Feigen gibt es bei uns relativ selten im Herbst zu kaufen. Feigen sind reich an Ballaststoffen, Fruchtzucker, ß-Carotin, Enzymen und zahlreichen Mineralstoffen, wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Eisen. Für die tägliche Ernährung sind Feigen wegen ihres hohen Schleimstoff- und Ballaststoffgehalts besonders wertvoll. Hauptlieferant der Ballaststoffe sind die kleinen Kerne in der Frucht, die zum Erhalt einer gesunden Darmflora beitragen.

Weitere Wirkstoffe

Zur Übersicht

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube