Valin (Aminosäure)

Valin:

  • hat im Muskelstoffwechsel eine große Bedeutung und wird dort als wichtige Energiequelle genutzt.
    Es erhält die Muskel-Proteine.
  • fördert die Entwicklung der Brustdrüsen und der Eierstöcke bei weiblichen Heranwachsenden.
  • als eine Vorsubstanz für Neurotransmitter senkt es den Stresspegel.

Im Zusammenspiel mit Leucin und Isoleucin nennt die Literatur folgende Stichworte, bei denen Valin hilfreich ist: Alkoholismus, Anorexie, Stress, Proteinmangel, Schrumpfleber, Vergiftung, Psychosen, Flüssigkeitsansammlungen, Krebs, Schizophrenie und Diabetes.

Weitere Wirkstoffe

Zur Übersicht

MITGLIEDSCHAFT DES "FÖRDERKREISES SELBSTHEILUNG-ONLINE"

Ich trete dem "Förderkreis Selbstheilung-Online" bei. Dadurch bin ich kostenfrei an das Netzwerk angeschlossen und erhalte den Newsletter mit allen aktuellen Informationen.

  • Durch die Mitgliedschaft entstehen mir weder finanzielle, noch sonstige Verpflichtungen.
  • Meine Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar, indem ich den Newsletter abbestelle.

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf YouTube